Jugendhaus St. Benedikt, Kloster Nütschau

Ein selbstverständlicher Ort

 

PROJEKTDATEN

Klosteranlage, im Vordergrund die Fläche für das neue Jugendhaus

 

Räumliches Konzept: Plattform mit drei Langhäusern und Varianten der temporären Konfiguartion

 

Liegender Mönchshabit, Zeichnung, 2021

 

Ansicht von Süden

Refektorium

 

ProgrammNeubau eines Jugendgästehauses mit 50 Übernachtungsplätzen, Gemeinschafts- und Freizeiträumen, Büros, Küche und Speisesaal sowie einer Wohnung für Mitarbeiter
StatusIn Planung
OrtTravenbrück-Nütschau, Deutschland
AuftraggeberBenediktinerpriorat St. Ansgar, Kloster Nütschau
FlächeBGF: 1360 m2, HNF: 930 m2
KonstruktionStahl-Holz-Skelettbau
LeistungenProgramm- und Standortanalyse, Strategische Entwicklung, künstlerisches Konzept, technisches Konzept, Visualisierung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung
DatumBauabschnitt 1: 2020 - 2023

NACH OBEN ↑