Stadtlandschaft, Berlin Reinickendorf – Tegel

Rahmenwerk für die Diversität architektonischer Entwicklungen

Weiterentwicklung des Flughafengeländes Tegel zu einem Lebensraum für 10.000 Menschen auf einem Gebiet von 48 Hektar.
Horizontaler Bauteppich mit unterschiedlichen Mustern und Dichten, gemeinsam mit einer landschaftlichen Infrastruktur angeordnet.

PROJEKTDATEN

sqt-01
Marga Dirube, mixed media, 2012, rotated 90 degrees

 


Konzept

 

sqt-04
Standort

 

sqt-03
Lageplan

 

sqt-05
Vogelschau, Detail

 

sqt-06
Fragment der Stadtlandschaft

 


ProgrammStädtebaulicher Entwurf, neuer Stadtteil für 10.000 Einwohner
Dienstleistungs- und Einzelhandelsquartier mit Büros und Wohnungen, Schulcampus,
Öffentlicher Grünraum mit Kindertagesstätte
StatusWettbewerb
OrtÖstlicher Teilbereich des Flughafen Berlin-Tegel
DatenGRZ: 0.2, GFZ: 1.2-2.5, BGF: 580.000qm,
Wohnen: 490.000qm, Gewerbe: 70.000qm, soziale Infrastruktur: 20.000qm
10 Baufelder
AuftraggeberLand Berlin, Tegel Projekt GmbH
LeistungenProgramm- und Standortanalyse, Strategische Entwicklung, künstlerisches Konzept, Entwurfsplanung, Visualisierung
Datum2016

NACH OBEN ↑