Stadtlandschaft, Berlin Reinickendorf – Tegel

Modell einer Zwischenstadt, ein ökologischer Städtebau

Weiterentwicklung des Flughafengeländes Tegel zu einem Lebensraum für 10.000 Menschen auf einem Gebiet von 48 Hektar.
Erstes Fragment eines infrastrukturellen Städtebaus, der über die Zeit eine Vielfalt von Architekturen aufzunehmen versteht.

PROJEKTDATEN

sqt-01
Marga Dirube, Mischtechnik, 2012, um 90 Grad gedreht

 

sqt-04
Standort

 

sqt-08

 

sqt-02
Siedlungsstruktur und morphologischer Vergleich mit der Umgebung

 

sqt-03
Lageplan

 

sqt-05
Vogelschau, Detail I

 

sqt-07
Vogelschau, Detail II

 

sqt-06
Fragment des grünen Archipels

 


ProgrammStädtebaulicher Entwurf, neuer Stadtteil für 10.000 Einwohner
StatusWettbewerb
OrtÖstlicher Teilbereich des Flughafen Berlin-Tegel
AuftraggeberLand Berlin, Tegel Projekt GmbH
LeistungenProgramm- und Standortanalyse, Strategische Entwicklung, künstlerisches Konzept, Entwurfsplanung, Visualisierung
Datum2016

NACH OBEN ↑